Zweckbauten aus Holz – warum eigentlich nicht? Dem Baustoff Holz als Material für den Ingenieurholzbau und Zweckbau gehört die Zukunft!


Denn neben dem ökologischen Aspekt bietet Holz gerade bei Zweckbauten weitere zahlreiche Vorteile: Durch die gestalterische Vielseitigkeit können die Bauwerke ideal in die Landschaft integriert werden. So werden sie sowohl den Wünschen der Bauherren als auch den örtlichen Baurichtlinien gerecht. Die Holzkonstruktionen lassen sich außerdem in kürzester Zeit erstellen. Sie sind trocken ausbaubar und sofort und flexibel nutzbar.