Holz ist nicht nur ein geeigneter Baustoff für Wohnhäuser, sondern auch für Gewerbebauten ideal geeignet.


Das Konstruktionssystem wird hierbei jeweils an die Art der Nutzung, an die architektonischen Vorgaben und die  technisch-ökonomischer Optimierung angepasst. So eignen sich z. B. Skelett- oder Rahmenbausysteme besser für Verwaltungs- und Infrastrukturbauten. Flächen- und Raumtragwerke dagegen sind ideal für Hallen und Großkomplexe.

Bei jedem Projekt wird von mir die Konstruktion, Detaillösungen und Gesamtkoordination mit dem Architekten, dem Ingenieur und dem Bauherren optimal abgestimmt.

Ich erstelle Holzbauten für die unterschiedlichsten Funktionen. So z. B.: Produktions- und Lagerhallen, Sporthallen, Verwaltungsgebäude, Kultur- und Freizeitzentren sowie Krankenhäuser, Schulen und Kindergärten. Sie sehen also: den Einsatzmöglichkeiten sind kaum Grenzen gesetzt!

Bei Detailfragen kontaktieren sie mich einfach unverbindlich!