Zimmerei ökologischer Holzbau Stéphane Erulin
Zimmerei Erulin
Aktuell
Unternehmen
Tradition
Erulin und Ökologie
Gesund Wohnen
Kunde im Mittelpunkt
Leistungsangebot
Holzhäuser
Zweckbauten
Rund ums Dach
Komplettdächer
Dachstühle
Gauben und Ausbau
Aufstockung
Garten und Terrasse
Innenausbau
Wärmedämmung
Laseraufmaß Flexijet
Projekt Feldhof
weitere Projekte
in den Medien...
Holzbaupreis 2006
Holzbaupreis 2015
Kontakt
nützliche Links
Impressum
Sitemap

Leben unter dem Dach - Wohlfühlräume und Energiesparpotential

Fristete der Dachboden in der Vergangenheit ein Schattendasein als Stauraum und Lagerstätte für unbenötigte Dinge oder wurde er gerade mal als Trockenmöglichkeit für die Wäsche genutzt,  stehen heute ganz andere Nutzungsmöglichkeiten im Vordergrund.

Dachräume verbreiten mit ihren Schrägen nicht nur eine einzigartige gemütliche Atmosphäre, sondern bieten durch ihre exponierte Lage oftmals auch fantastische Ausblicke in die Umgebung.

Dort wo Aufstockungen aufgrund von Statik oder baurechtlichen Gegebenheiten nicht möglich sind, bietet ein Ausbau ungeahnte Möglichkeiten den bestehenden ungenutzten Dachraum optimal auszunutzen.

Verwandeln Sie doch auch Ihren ungenutzten Raum in eine neue fantastische Wohnwelt für Familie und Hobby. Oder modernisieren Sie ihren bestehenden Dachausbau nach neuesten energetischen Erkenntnissen. Nicht zuletzt bietet die Sanierung bestehender Dachausbauten auch die Möglichkeit mit Schadstoffen belastete Materialien durch baubiologisch wertvolle Stoffe zu ersetzen.

Das Energieeinsparungsgesetz und die daraus resultierenden Energie-Einsparungs-verordnung (EnEV) hat hierbei die Gebäudehülle noch stärker in den Mittelpunkt gerückt. Für die Planung und Ausführung von Dachausbauten gilt des Weiteren, die an das EU-Recht angepasste  DIN  4108.

Mindestwärmeschutz besagt in diesem Zusammenhang, dass es an keiner Stelle der Innenoberfläche der Gebäudehülle zu Tauwasserbildung und unter normalen Bedingungen zu Schimmelbildung kommen darf. Dies gilt für die Flächen, wie auch für die Ecken. Bei Temperaturunterschieden innerhalb eines Stoffes oder zwischen verschiedenen Stoffen hat Wärme nämlich immer das Bestreben, einen Tempe- raturausgleich herbeizuführen. Die Wärme fließt dabei solange, bis ein Temperatur-gleichgewicht erreicht ist.

Eine optimale Wärmedämmung ist also die Grundvoraussetzung für den geringen Wärmebedarf eines Bauwerks. Der unkontrollierte Luftaustausch zwischen Innen- und Außenluft muss also zukünftig mit höchster Priorität verhindert werden.

Hierbei gilt es insbesondere solche Lösungen zu finden, welche sowohl den Normen entsprechen als auch der Wohnoptik Rechnung tragen. Durch Dachflächenfenster schaffen Sie wunderbar licht-durchflutete behagliche Räume oder verpassen Sie doch mit formschönen Gauben Ihrem Haus ein völlig neues Gesicht.

Sprechen Sie mit mir als Experten - Ich berate Sie kostenlos über Lösungen, die Ihren Wünschen und finanziellen Möglichkeiten entsprechen.

Ich orientiere mich an Ihren individuellen Vorstellungen und berate Sie gerne.

 Kontakt

 

 

Zimmerei ökologischer Holzbau Stéphane Erulin  | zimmerei@erulin.de