Dachkonstruktionen sind das angestammte Arbeitsgebiet des Zimmereihandwerks. Dachstühle stellen die Tragkonstruktion eines Daches dar. Ursprünglich stammt der Begriff „Stuhl“ hierbei aus dem Altdeutschen und bedeutet soviel wie „Gestell“, insbesondere eines, auf dem etwas anderes ruht.


Traditionell unterscheidet man unterschiedliche Arten von Dachstühlen, an deren Konstruktionsprinzipien sich bis heute nicht viel geändert hat.

Allerdings ermöglicht heutzutage der Einsatz von 3D-Laseraufmaßsystemen sowie computergestützter Konstruktion (CAD) und Fertigung (CNC) eine ungeahnte Präzision, wodurch sich heute auch noch aufwändigere Konstruktionen verwirklichen lassen.

Wenn Sie einen Neubau oder Umbau planen, dann schicken Sie mir aussagekräftige Kopien von Ihren Plänen, sowie die Statik für Ihren neuen Dachstuhl. Ich erstelle Ihnen dann ganz unverbindlich ein ausführliches Angebot. Oder rufen Sie mich einfach an!

Hier gehts zum Kontaktformular.